Lisa Sewohl
Lisa Sewohl

Zweibrücken. Wie beim Crosslauf in Pforzheim zeigten die Läufer des Leichtathletikzentrums (LAZ) Zweibrücken auch am Wochenende beim Martinslauf in St. Martin sehr starke Leistungen. Gesamtsiegerin des Acht-Kilometer-Laufes wurde Aline Krebs, die dieses Mal die längere Strecke zur Überprüfung ihrer Form nutzte. 27,15 Minuten benötigte die Einöder Lehramtsstudentin für die sechs anspruchsvollen Runden. Dritte des Frauenlaufs wurde in 29,45 Minuten Neuzugang Alexandra Roth. Nahtlos an ihr gutes Ergebnis aus Pforzheim knüpfte auch bei der B-Jugend Lisa Sewohl (Foto: pma) an. Die Battweilerin sicherte sich über 1300 Meter in 9:23 Minuten einen klaren Sieg. Schnellester B-Schüler war Max Kappus, der als Sieger nach 2600 Metern in 9:04 Minuten gestoppt wurde.