LAZ-Läuferinnen gewinnen Pamina-Cross-Cup

In Rülzheim fand am letzten Wochenende vor Weihnachten der dritte und letzte Lauf des Pamina-Cross-Cup statt, einer deutsch-französischen Laufserie. Auf einer Strecke, die mit einem Sandhügel gut und anspruchsvoll präpariert war, konnte sich Lisa Sewohl nach ihrem dritten Sieg den Gewinn der Cup-Gesamtwertung bei den 13 und 14 Jahre alten Mädchen (Schülerinnen A) sichern und wiederholte damit ihren Erfolg vom letzten Jahr. Für die 1900 Meter lange Distanz benötigte die 13-Jährige Zweibrückerin lediglich 7:08 Minuten und war mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 16 Stundenkilometern einmal mehr schnellstes Mädchen in einem fast hundertköpfigen Starterfeld.

Fast genauso schnell war ihre ein Jahr jüngere Vereinskameradin Larissa Häfner. Mit ihrem Sieg in Rülzheim in 7:10 Minuten entschied sie die Cup-Wertung der Jahrgänge 1995 und 1996 (Schülerinnen B) für sich. Zweite hinter Larissa Häfner sowohl in der Cup-Wertung als auch bei dem Lauf in Rülzheim wurde Laura Müller, ebenfalls vom LAZ Zweibrücken. Sie überquerte nach 7:20 Minuten die Ziellinie.

Vierte der Schülerinnen B und Zweitschnellste des Jahrgangs 1996 war Eileen Bischoff in 7:34 Minuten. Ihre jüngere Schwester Ve belegte in Rülzheim den dritten Platz in der Wertung der Schülerinnen C (Jahrgang 1997 und 1998). Mit ihrer Zeit von 2:59 Minuten über 800 Meter war sie die beste Neunjährige. Aline Krebs startete im 5200 Meter Lauf der Frauen. Sie belegte nach 22:31 Minuten den vierten Platz sowohl in diesem Rennen als auch in der Cup-Wertung.

Trainer Thomas Zehfuß zeigte sich sehr zufrieden mit den Rülzheimer Ergebnissen. »Die Cross-Saison nutzen wir regelmäßig zur Vorbereitung auf die im Januar startende Hallensaison«, erzählt er. Im Gelände werde optimal Kraft und Kraftausdauer trainiert. Mit den gezeigten Leistungen seiner Sportler blicke er den kommenden Wettkämpfen zuversichtlich entgegen. Am 17. Februar startet seine Trainingsgruppe noch einmal im Gelände. An diesem Tag werden nach dem großen Zuspruch des vergangenen Jahres auf der Rennwiese in Zweibrücken erneut die Cross-Pfalzmeisterschaften vom LAZ ausgerichtet.

Weitere LAZ-Platzierungen in Rülzheim:

  • Paulina Feick, 8. Platz Schülerinnen C, 800 Meter, 3:16 Minuten
  • Luisa Faber, 9. Platz Schülerinnen A, 1900 Meter, 8:32 Minuten
  • Florian Pfeiffer, 14. Platz Schüler B, 1900 Meter, 8:54 Minuten
  • Lea Scheerer, 22. Platz Schülerinnen A, 1900 Meter, 9:07 Minuten