Zum zweiten Teil der Deutschen Jugend-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Sindelfingen am Sonntag, dem 16.02.2014 waren vier Athleten des LAZ Zweibrücken angereist.

Nach ihrem Start über die Distanz von 200 Metern am Samstag versuchte sich Sprinterin Sina Mayer über die 60 Meter der U20 und qualifizierte sich für die Zwischenläufe. Hier schied sie leider mit einer Zeit von 7,84 Sekunden aus.

Hammerwerferin Hanna Luxenburger konnte ihr 4000 Gramm schweres Gerät über eine Weite von 38,03 Metern werfen und erreichte hiermit Rang 13 in der Altersklasse U20.

Der 17-jährige Nicolas Dietz sicherte sich mit einer Höhe von 4,70 Metern den 10. Platz im Stabhochsprung der U20 und verpasste eine neue persönliche Bestleistung von 4,80 Metern nur knapp. Bei dieser Höhe scheiterte er an der Tiefe der Latte und fiel darauf.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
15.–16.02.2014 Deutsche Jugend-Hallen-Meisterschaften 2014 Sindelfingen (Deutschland)