Am ersten Tag der Jugend-Hallen-DM, dem 15.02.2014 gingen auch zwei Athleten des LAZ Zweibrücken an den Start.

Bei den Zeitvorläufen über 200 Meter in der Altersklasse U20 trat Sprinterin Sina Mayer an und erreichte mit einer Zeit von 25,54 Sekunden den 18. Rang. Somit qualifizierte sich die 18-jährige nicht für die Finals über 200 Meter am Sonntag.

Johanna Felzmann sprang beim Stabhochsprung der weiblichen Jugend U20 mit ihrer Anfangshöhe von 3,30 Metern auf den 23. Platz. Die 16-jährige und ihr Trainer Helmut Kruber hatten im Vorfeld vor allen Dingen auf eine neue persönliche Bestleistung von 3,60 Metern gehofft und zeigten sich enttäuscht. Felzmann war drei mal an der zweiten Höhe von 3,45 Meter gescheitert und somit aus dem Wettkampf ausgeschieden.

Beim zweiten Teil der Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften am Sonntag werden Stabhochspringer Nicolas Dietz, Hammerwerferin Hanna Luxenburger, sowie 60-Meter Sprinterin Sina Mayer das LAZ Zweibrücken in Sindelfingen vertreten.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
15.–16.02.2014 Deutsche Jugend-Hallen-Meisterschaften 2014 Sindelfingen (Deutschland)