Zweibrücken. Die Entwicklung des Leichtathletikzentrums (LAZ) Zweibrücken skizziert an diesem Montag, 4. Oktober, ab 20 Uhr im Badeparadies der Vorsitzende des Bundesleistungszentrums, Josef Scheer. Die zahlreichen Kaderathleten des DLV sichern gleichzeitig den Bestand des LAZ, dessen Verantwortliche wiederum die Rahmenbedingungen für den Spitzensport in Zweibrücken sowohl finanzieller als auch organisatorischer Art schaffen muss.