Heidelberg. LAZ-Athlet Nicolas Dietz hat am vergangenen Sonntag bei den Heidelberger Qualifikationstagen den ersten Platz belegt und dabei eine neue persönliche Bestleistung von 5,00 m aufgestellt. In der Halle waren dem Nachwuchstalent zwar bereits 5,02 m gelungen, im Freien war es aber nun sein erster Sprung über 5 Meter. Damit fehlen ihm nur noch 10 Zentimeter zur Norm für die U20-EM in Schweden.

Auch im Feld der Männer dominierte das LAZ Zweibrücken. Lukas Hallanzy siegte hier mit 5,00 m vor LAZ-Vorstand Bernhard Brenner (4,20 m) und dem sportlichen Leiter Alexander Vieweg (3,40 m). Alexander Jung (U18) kam mit 4,00 m auf einen guten zweiten Rang, gleiches gelang Helena Noll (W14) mit 2,40 m. Jakob Legner (M14) wurde mit 3,10 m Dritter, Lee Wegener (U18) belegte den fünften Rang.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
24.–25.05.2015 15. Heidelberger Qualifikationstage 2015 Heidelberg (Deutschland)