Zweibrücken. Morgen werden auf der Zweibrücker Rennwiese die Polizeimeisterschaften im Crosslauf ausgetragen. Um elf Uhr geht es für die ersten Läufer auf den Rundkurs. Den Anfang machen die Mittelstreckler über 3900 Meter, eine halbe Stunde später machen sich die Altersklassen und Frauen auf die 6500-Meter-Distanz. Um 12.30 Uhr erfolgt der Startschuss für die offenen Klassen über die Langstrecke von 10 400 Metern. Der Rundkurs ist gleich dem des Hügelstürmer-Cross des LAZ Zweibrücken. Dessen Organisator Klaus Klein, selbst Polizeibeamter, ist auch hier der Ansprechpartner, Tel. (0 63 32) 97 62 60. Der Wettkampf zählt auch für die Quali zur deutschen Polizeimeisterschaft vom 11. bis 13. März im niedersächsischen Bad Harzburg.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
09.11.2014 Hügelstürmer-Cross 2014 Zweibrücken (Deutschland)