Zweibrücken. Zu neuen Höhenflügen will Raphael Holzdeppe in dieser Sommersaison ansetzen. Die erste Gelegenheit dazu bekommt der Stabhochspringer des LAZ Zweibrücken an diesem Samstag zum Auftakt beim Diamond-League-Meeting in Shangai (China). Dort trifft der Weltmeister von 2013 gleich auf die gesamte Elite um Olympiasieger Thiago Braz da Silva (Brasilien), Weltrekordler Renaud Lavillenie (Frankreich) und Weltmeister Shawn Barber (Kanada). Das Ziel von Holzdeppe ist es, schnellstmöglich die Norm von 5,70 Metern für die WM in London im August abzuhaken. Schon zu Jahresbeginn hatte der 27-Jährige angekündigt, dass er nach dem Aufbau im Winter nun im Sommer wieder bei 100 Prozent sein will, um sich dann in London einen Wunsch zu erfüllen: „Ich möchte den WM-Titel wiederhaben.“

Neben dem Zweibrücker gehen in Shanghai sechs weitere deutsche Athleten an den Start: Diskuswerfer Christoph Harting sowie die Disziplinenkollegen Daniel Jasinski, Julia Harting und Nadine Müller und die Läufer Gesa Felicitas Krause und Gregor Taber.

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe steigt am Samstag in Shanghai in die Saison ein.
Stabhochspringer Raphael Holzdeppe steigt am Samstag in Shanghai in die Saison ein. Foto: Jan Woitas/dpa

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
13.05.2017 Diamond League Shanghai 2017 Shanghai (China)