Raphael Holzdeppe
Raphael Holzdeppe

Zweibrücken. Der U 23-Europameister im Stabhochsprung, Raphael Holzdeppe (Foto: pma) vom Leichtathletikzentrum (LAZ) Zweibrücken, bestreitet seinen nächsten Wettkampf am Sonntag, 2. August, bei der DLV-Gala in Wattenscheid. Dies erklärte gestern sein Trainer Andrei Tivontchik. Nach seiner Oberschenkelverhärtung im Sprungbein, die er sich bei seinem Sieg bei der EM in Kaunas zugezogen hatte, hat der 19-Jährige wohl wieder das Sprungtraining aufgenommen. Doch verzichtet er noch auf einen Start beim Super- Grand-Prix am Dienstag in Monaco. Bei der DLV-Gala kann sich der Olympia-Achte eventuell noch für die WM in Berlin qualifizieren.