Zweibrücken. Die unfreiwillige Wettkampfpause wegen einer Oberschenkelverletzung in der WM-Saison versucht der Olympia-Achte des LAZ Zweibrücken, Raphael Holzdeppe, mit zwei Starts an diesem Wochenende aufzuholen. Am Samstag sammelt der 19-Jährige Wettkampfpraxis bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Kandel und am Sonntag außer Konkurrenz bei den württembergischen Meisterschaften in Mannheim.