Zweibrücken/Erbach/Kirchberg. Die saarländischen Leichtathleten, angeführt von Weitspringerin Bianca Kappler, haben am Samstag den Pokal der Freundschaft im luxemburgischen Kirchberg gewonnen. Das Saarland lag bei dem Ländervergleich für Landesverbände mit 99 Punkten vor den Verbänden Pfalz (74 Punkte), Rheinland (86), Luxemburg (60), Elsass (56) und Lothringen (53). Die beiden Teilnehmer des LAZ Zweibrücken, Daniel Clemens und Natasha Benner, gewannen ihre Stabhochsprungwettbewerbe. Charlotte Ruffing vom LC DJK Erbach gewann den 800-Meter-Lauf.

Zwei Siege für das LAZ lesen