Drei Medaillen haben die Nachwuchs-Leichtathleten des LAZ Zweibrücken bei den süddeutschen Meisterschaften der U23 erkämpft. Salome Schlemer sicherte sich den Titel im Stabhochsprung.

St. Wendel. Nur knapp ist Salome Schlemer an den 4,00 Metern gescheitert. Doch Grund zur Freude hatte die Stabhochspringerin des LAZ Zweibrücken dennoch. Mit 3,70 Metern sicherte sich der Schützling von Trainer Helmut Kruber Gold bei den süddeutschen U23 Meisterschaften in St. Wendel vor Luzia Herzig (TV Engen, 3,60 m) und Jacqueline Otchere (MTG Mannheim, 3,60 m).

LAZ-Stabhochspringer Nico Fremgen sicherte sich mit 4,60 Metern die Bronzemedaille. Der Titel ging mit 5,00 Metern an Hobbie Vincent (LG Region Karlsruhe). Bronze brachte zudem LAZ-Hammerwerferin Hanna Luxenburger mit nach Hause (wir berichteten). Sie sicherte sich das Edelmetall mit 45,35 Metern hinter Isabel Weitzel (ESV Jahn Treysa, 49,84 m) und Rebecca Müller (Geinhausen, 47,90 m). Mit seinem "technisch guten“ Lauf über die 100 Meter war Jonas Klein zwar zufrieden, allerdings nicht mit seiner Zeit von 11,42 Sekunden, mit der er knapp das Finale verpasste. Auch über die 200 Meter zeigte er vor allem in der Kurve einen guten Lauf, doch auch hier verpasste Klein den Endlauf knapp und verpasste mit der Zeit von 22,82 Sekunden auch die Quali zur U20-DM.

Auch Jana Faltermann verpasste den Endlauf über die 80Meter-Hürden bei der W15 knapp. Mit Bestzeit von 12,76 Sekunden schaffte sie es zwar in den Zwischenlauf, dort erwischte sie allerdings einen schlechten Start.

Lea Passauer landete im Hochsprung der W14 auf Rang 20 (1,45m). Till Schwarz wurde im Hochsprung der W15 Neunter, mit dem Speer landete er auf Rang 17 (40,93m).

Bei der M15 zeigte Jonas Freyler vom TV Homburg mit seiner neuen Bestweite von 54,62 Metern im Diskuswurf die stärkste Leistung der Konkurrenz, mit dem Speer wurde er mit einer Weite von 51,35 Metern Zweiter. Den Medaillensatz komplett machte Freyler mit Bronze im Kugelstoßen. Mit 14,67 Metern musste er nur Janis Hammel (TV Gelnhausen, 16,13m) und Eric Maihöfer (LG Staufen, 15,97m) den Vortritt lassen. Im Weitsprung landete Jonas Freyler auf Rang sechs (6,23m).

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
16.–17.07.2016 Süddeutsche Meisterschaften (U23/U16/M15/W15) St. Wendel (Deutschland)