Weisenbach. Sechs Mal hat der Stabhochsprung-Nachwuchs des LAZ Zweibrücken in Weisenbach ganz oben auf dem Podest gestanden. Weitere Treppchenplätze kamen hinzu. So landete Anna Felzmann bei den Frauen mit 4,22 Metern höhengleich mit Siegerin Martina Schultze (Sindelfingen) auf Rang zwei. Salome Schlemer wurde Vierte (3,42m). Bei der U20 siegte Alberto Lafuente (4,32m). Bei der weiblichen U18 gab es einen Dreifach-Erfolg: Lea Faltermann siegte mit 3,32 vor Lee Wegener (3,12m) und Paula Lapp (3,02m). Bei der w15 waren die LAZler unter sich. Anne Cassel flog mit weniger Fehlversuchen über 2,52 Meter, landete vor Salome Schier. Jessica Fleischhauer (w14) überquerte 2,42 Meter, Leah Rosar (w13) bezwang mit 2,62 Larissa Schwendler (2,42m), Sofie Martin (w11) meisterte 2,22 Meter.