Zweibrücken. Im Kampf um ein Ticket für die Europameisterschaften in Berlin geht Sina Mayer an diesem Samstag beim 19. Zeulenroda Meeting in Thüringen über die 100 Meter an den Start. Dabei bekommt es die 23-jährige Sprinterin des LAZ Zweibrücken mit starker nationaler Konkurrenz zu tun. Ebenfalls an den Start gehen die aktuelle Nummer drei, vier und sechs der deutschen Jahresbestenliste: Lisa-Marie Kwayie (Saisonbestleistung: 11,29, Neuköllner SF), Rebekka Haase (11,35, LV 90 Erzgebirge) und Jessica-Bianca Wessolly (11,37, MTG Mannheim).

Mayer, die 2017 ihre Bestzeit auf starke 11,25 Sekunden steigerte, hat in diesem Sommer bislang eine Zeit von 11,52 Sekunden stehen, die sie bei der Gala in Regensburg vor einer Woche gelaufen ist. Für die Dritte der U23-EM des vergangenen Jahres geht es am Samstag darum, noch näher an ihre Bestzeit heranzukommen und sich auch im nationalen Vergleich weiter nach vorne zu schieben.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
09.06.2018 Zeulenroda Meeting 2018 Zeulenroda-Triebes (Deutschland)