Zweibrücken. Das Leichtathletikzentrum (LAZ) Zweibrücken veranstaltet am Freitag, 27. November, ab 15.30 Uhr seinen traditionellen Talent- Cup in der Dieter-Kruber-Halle. Eingeladen sind die Schüler der Jahrgänge 1997 bis 2002 der Grundschulen der Stadt Zweibrücken, des Landkreises, der Realschulen und der Zweibrücker Gymnasien. In einem Fünfkampf aus 20-Meter- Sprint, Dreierhopp, Klettern, Medizinballschocken und einem 400-Meter-Lauf werden die Sprintfähigkeit, die Kraft und die Ausdauer getestet. Die VR-Bank zeichnet die drei Erstplatzierten aller Wettkämpfe sowie die erfolgreichen Grundschulen mit Geldpreisen aus.