Bereits am Wochenende konnten die Mittelstreckenläufer des Leichtathletikzentrums (LAZ) Zweibrücken bei den rheinland-pfälzischen Cross-Meisterschaften in Bingen Titel gewinnen. Auf der anspruchsvollen Strecke über 1450 Meter gewann Laura Müller in der Altersklasse W13 in 5:13 Minuten. Dicht auf den Fersen folgte ihr Vereinskameradin Larissa Häfner, die in 5:14 Minuten nur eine Sekunde zurücklag. Eileen Bischoff siegte in der Altersklasse W12 in 5:34 Minuten. Mit diesen Ergebnissen sicherten sich die drei Läuferinnen auch den Sieg in der Mannschaftswertung. Lisa Sewohl gewann den Titel bei den 14jährigen Schülerinnen in 5:18 Minuten. Einen zweiten Platz erreichte neben Häfner auch Ve Bischoff in 6:09 Minuten. Gestartet waren außerdem Lisa Scheib (W12, 5:58 Minuten, 5. Platz), Luisa Faber (W14, 6:19 Minuten, 6. Platz), Florian Pfeiffer (M12, 5:55 Minuten, 6.Platz) und Lea Scheerer (W12, 6:07 Minuten, 7. Platz). Die nächste Herausforderung für die LAZ-Mittelstreckler wird der DLV-Cross in Darmstadt am 23.11.2008 sein.