Zweibrücker Stabhochspringer Raphael Holzdeppe

Der Zweibrücker Stabhochspringer Raphael Holzdeppe hat sich gestern in Peking für das Stabhochsprung-Finale der Olympischen Spiele qualifiziert. Der 18-jährige Junioren-Weltrekordhalter übersprang die 5,65 Meter und tritt damit am Freitag beim Medaillenkampf an. In Zweibrücken wurde der Erfolg Holzdeppes ausgiebig gefeiert. In der Westpfalzhalle, wo sein Qualifikationssprung auf einer riesigen Leinwand übertragen wurde, feuerten rund 200 Helmholtz-Schüler ihren Schulkameraden an. Foto: dpa

bezügliche Berichte:

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
08.–24.08.2008 Olympische Sommerspiele 2008 Peking (China)