Nach der gelungenen Premiere aus dem Jahre 2008, die Veranstaltung fand bei allen Beteiligten einen großen Anklang, richtet das LAZ Zweibrücken in Zusammemwirken mit den ortsansässigen Schulen den zweiten Talentcrosscup aus. Auch diesmal haben die Schülerinnen und Schüler einen mit natürlichen Hindernissen gespickten ca. 800 m langen Crossparcour der rund um die Dieter Kruber Halle führt zu absolvieren. Ab 15 Uhr wird Starter Dieter Kruber die Läufer/innen auf die Strecke schicken. Startberechtigt sind die Jahrgänge 2000 bis 1995 wobei jede Schule wieder 5 Athleten/innen abstellen darf. Das LAZ erhofft sich durch diese Veranstaltung einige der beteiligten Läufer/innen für die Leichtathletik begeistern zu können. Viele Talente, die heute auch noch laufen und die regional aber auch überregional auf sich aufmerksam gemacht haben entstammen dieser Sichtungsmaßnahme. So zum Beispiel Daniel Guth, Aline Krebs, Lisa Sewohl, Larissa Häfner, Laura Müller um nur einige zu nennen. Auch in diesem Jahr, wie schon in der Vergangenheit wird die VR Bank die Veranstaltung mit Sachpreisen sponsoren, die bei den verschiedenen Siegerehrungen überreicht werden.