Prof. Dr. Henning Günther gehört schon seit 25 Jahren zu unseren Grundlagentrainern mit dem Schwerpunkt Stabhochsprung und Hammerwurf.

Günther war früher selbst Leichtathlet mit folgenden Bestleistungen:

  • 100-Meter-Lauf: 10,9 s
  • 200-Meter-Lauf: 22,8 s
  • Zehnkampf: 6400 Punkte

Seine größten Trainererfolge sind 2 Deutsche B-Jugendmeister im Stabhochsprung, 3. Platz Deutsche Juniorenmeisterschaften im Hammerwurf.

Zielsetzung: Nachwuchsförderung (12–17 Jahre) für D-, CD-, C-Kader

Trainingszeiten (Hammerwurf): mehrfach wöchentlich nach Vereinbarung (06332 8962006).

Fragen

Haben Sie ein Lebensmotto?

In Bezug auf Training/Wettkampf: „Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.“

Waren Sie früher selbst aktiver Athlet (Erfolge)?

Im Sprint und Mehrkampf

Wieso sollten Kinder Leichtathletik betreiben?

Ist die Grundlage für die meisten Sportarten

Was ist Ihre Lieblingssportart/Disziplin?

Stabhoch, Sprint

Wieso haben Sie sich für Ihre Disziplin entschieden?

Zum Stabhoch gehört fast alles, was den guten Sportler ausmacht: Schnelligkeit, Kraft, Bewegungstalent, Mut

Welchen Sportler oder Sportlerin bewundern sie?

Leichtathleten ohne Doping, also unsere Stabis, die in der Weltklasse dabei sind.

Was können Sie nicht ausstehen?

Doping

Wie lange sind Sie schon Trainer im LAZ?

Seit 1996

Was wünschen sie sich für Ihre Zukunft?

Im Verein: Dass die jungen Leute ihren Weg fortsetzen, im Vorstand und im Wettkampf

News über Henning Günther