• Jahrgang 1965
  • Gründungsmitglied des LAZ Zweibrücken
  • B-Trainer (Lauf)

Mit dem LAZ-Gründungsmitglied Klaus Klein steht seit einigen Jahren ein erfolgreicher Athlet „der ersten Stunde“ als Trainer zur Verfügung. Er schloss 2003 das eigene Kapitel Leistungssport nach 25 Wettkampfjahren ab. Dabei hat er als Mittelstrecken- und Hindernisläufer mit seinem damaligen Trainer Karl-Heinz Werle und unter eigener Regie zwölf Deutsche Meistertitel gewonnen und holte fünfmal Silber bei Polizei-Europameisterschaften. Für den DLV trug er neunmal das Nationaltrikot und erreichte als 18-jähriger bei den Junioren-Europameisterschaften über 1500 m in 3:44,89 min den siebten Platz. In seiner langen Karriere als Läufer hat er alle Höhen und Tiefen des Sports selbst erlebt.

2010 absolvierte er in Kienbaum erfolgreich den DLV-Lehrgang zum B-Trainer im Block Lauf. Seine große Erfahrung als Sportler und sein erworbenes Fachwissen gibt er nun gerne als Trainer an die jungen Athleten des LAZ weiter, um ihnen zu vermitteln, dass Leistung und Spaß im Sport zusammen gehören. Dabei verfolgt er die Philosophie, dass eine breite, disziplinübergreifende Basis notwendig ist, um langfristig Erfolg haben zu können.

Athleten

Trainingszeiten

alle Trainingszeiten
Jugendtraining
Dienstag 17:00–19:00 Uhr Lauf (ab 13 Jahre)
Mittwoch 17:00–19:00 Uhr Lauf (ab 13 Jahre)
Freitag 17:00–19:00 Uhr Lauf (ab 13 Jahre)

News über Klaus Klein