Zweibrücken. Beim Qualifikations-Sportfest für Kaderathleten am Sonntag im Zweibrücker Westpfalzstadion gingen drei Siege an Nachwuchsathleten des LAZ Zweibrücken – alle drei im Stabhochsprung.

In der Klasse der M18-Jungs siegte Jakob Legner mit übersprungenen 4,40 Meter vor Mirza Terzic (4,30 m). Beide Schützlinge des Jahrgangs 2004 von LAZ-Trainer Bernhard Brenner hatten bei 4,00 Metern begonnen. Legner ließ 4,10 Meter nach einem Fehlversuch aus, übersprang die 4,40 Meter dann im dritten Versuch. An 4,45 Meter scheiterte er dreimal. Auch in der Altersklasse 14 gab es bei den Jungen und Mädchen LAZ-Siege: Ben Silas Kribelbauer übersprang 3,45 Meter, Paula Legner 2,90 Meter.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
16.05.2021 Qualifikationssportfest für Kaderathleten 2021 Zweibrücken (Deutschland)