Am 18.01.2020 konnten ein paar wenige Athleten des LAZ Zweibrücken große Wettkampfluft schnuppern. Es stand die interregionale Großmeisterschaft in Luxembourg auf dem Plan.

Im Stabhochsprung der Männer siegte Nico Fremgen mit Saisonbestleistung von 4,90m. Zweiter wurde Jakob Legner mit übersprungenen 4,10m, der mit dieser Höhe seine gute Saison weiterführt.

Bei den Frauen kam Juliana Schneider auf den Silberrang. Mit übersprungenen 3,10m zeigt sie, dass ihre Formkurve nach oben geht.

Ebenfalls vor Ort war LAZ-Sprinterin Sina Mayer. Im 60m-Finale der Frauen erkämpfte sie sich den Bronzerang mit einer Zeit von 7,67sec. Über die 200m-Hallenrunde lief Mayer 25,32sec. Dies bedeutete Rang vier.

Juliana Schneider, Nico Fremgen, Jakob Legner
Juliana Schneider, Nico Fremgen, Jakob Legner (Foto: LAZ Zweibrücken)

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
18.01.2020 Interregionale Meisterschaften Indoor 2020 Luxemburg (Luxemburg)