Das Leichtathletikzentrum (LAZ) Zweibrücken holt seinen für 19. Juni geplanten und wegen der Corona-Krise zunächst ausgefallenen Himmelsstürmer-Cup „Sky’s the Limit“ am Samstag, 25. Juli, nach. Wie LAZ-Vorsitzender Alexander Vieweg mitteilt, sollen dabei im Zweibrücker Westpfalzstadion vier Wettbewerbe über die Bühne gehen: Stabhochsprung für Männer und Frauen sowie Speerwurf für Männer und Frauen. „Mit je maximal zehn Teilnehmern“, verdeutlicht Vieweg. Er rechnet auch mit Zuschauern: 350 Personen – inklusive Teilnehmer – dürfen im Stadion anwesend sein. Konkrete Teilnehmernamen kann Vieweg aber noch nicht vermelden: „Wir sind mitten in den Verhandlungen mit den Athleten.“

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
25.07.2020 Sky's the Limit 2020 Zweibrücken (Deutschland)