„Endlich wieder Wettkampf!“ Das war die Devise der meisten AthletInnen die am Freitag am kleinen „Stabhochsprung-Clash“ teilnahmen.

Angelehnt an den „Ultimate Garden Clash“ (dt. Ultimatives Garten Aufeinandertreffen) führte das LAZ Zweibrücken im Stadion eine kleinere Variante durch. Das Original wurde von Renaud Lavillenie und Armand Duplantis, zusammen mit Sam Kendricks, in den hauseigenen Gärten durchgeführt. Innerhalb von 30 Minuten mussten die drei Stabhochspringer, so oft wie nur möglich, über die Fünf-Meter Marke springen.

Für die Kinder und Jugendlichen im LAZ sind Fünf Meter natürlich (noch) viel zu hoch. Daher sprang jede/r einen Meter niedriger als die jeweilige bestehende Bestleistung. Innerhalb eines reduzierten Zeitrahmens von fünf Minuten sprangen die TeilnehmerInnen aber ebenfalls so oft, wie es nur möglich war.

Mit hochrotem Kopf und außer Puste schaffte Mareike Beyerlein ihre Höhe von 1,50 Meter ganze 22 mal zu überwinden. Diese Leistung toppte nur Evelina Litzenberg mit 24 Mal über 1,60 Meter. An diese gute Vorlage kamen die weiteren Athleten nicht mehr heran.

Insgesamt sprangen die Athleten von 1,30 Meter (David Könsgen, 17 Mal, Platz 6) bis zu 3,40 Meter (Jakob Legner, 2 Mal, Platz 12). Mit zunehmender Höhe wurde es schwieriger jede Höhe gültig zu springen. Bei den älteren AthletInnen häufte sich die Fehlerquote, gleichzeitig brauchten sie auch mehr Zeit für Anlauf und Stabbewegung als bei niedrigeren Höhen.

Trotz der Tatsache, dass die jüngeren Athleten an diesem Tag um einiges besser waren als die alten Hase, hatten alle sehr viel Spaß beim Ausprobieren dieses neuen Formats. Durch die lange Corona-bedingte Pause des Sports, war der Wettkampf ein guter Einstieg in eine verspätete Saison.

Über ein Eis zur Urkunde freuten sich am Ende alle TeilnehmerInnen als Belohnung für die Anstrengungen. „Das machen wir im nächsten Jahr wieder!“ gab der Initiator Helmut Kruber als sein persönliches Fazit bekannt.

Helena Noll
Helena Noll (Foto: Helmut Kruber)
Julian Schunck
Julian Schunck (Foto: Helmut Kruber)
Milena Heintz
Milena Heintz (Foto: Helmut Kruber)
Salome Schlemer
Salome Schlemer (Foto: Helmut Kruber)

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
19.06.2020 Stabhochsprung-Tag 19.06.2020 Zweibrücken (Deutschland)