Erfolgreiche Staffelläufer

Erfolgreiche Staffelläufer

Bei einem der letzten Wettbewerbe der Hallensaison 2018/19, den Westpfalzmeisterschaften in Kaiserslautern, zeigten die jüngeren LAZ-Athleten wieder viele gute Leistungen. Für Alina, Marit, Maya, Sonka und Melina war es der allererste Wettkampf überhaupt. Mit Kribbeln im Bauch meisterten sie ihr...

erfahre mehr »

 

News

Erfolgreiche Staffelläufer

Bei einem der letzten Wettbewerbe der Hallensaison 2018/19, den Westpfalzmeisterschaften in Kaiserslautern, zeigten die jüngeren LAZ-Athleten wieder viele gute Leistungen. Für Alina, Marit, Maya, Sonka und Melina war es der allererste Wettkampf überhaupt. Mit Kribbeln im Bauch meisterten sie ihre …

weiterlesen »

Zweimal Durchlaufen ist zu viel

Leipzig. Mit einer Bronzemedaille kehrt Daniel Clemens aus Leipzig nach Zweibrücken zurück. Der 26 Jahre alte Stabhochspringer vom LAZ Zweibrücken wurde hinter den beiden Leverkusenern Bo Kanda Lita Baehre (5,60 m) und höhengleich mit Torben Blech (5,50 m) Dritter. Und war trotz des Einstellens sei…

weiterlesen »

Paula Götze besonders motiviert

Mit ihrem Sieg in der Pfalzwertung hielt Paula Götze in der Altersklasse W15 die LAZ-Fahne bei den kombiniert ausgetragenen Pfalz- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Crosslauf in Heltersberg hoch. Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein freute sich die 14-jährige Wallhalb…

weiterlesen »

LAZ-Läufer Fabian Lichtel steigert 800-Meter-Bestzeit

Zweibrücken. Wo sich am Samstag die Weltelite der Leichtathletik trifft, durften zuvor ambitionierte Nachwuchssportler gegeneinander antreten. Beim stets gut besuchten Sportfest der LG Karlsruhe in der Messehalle trat im 800-Meter-Lauf der männlichen Altersklasse U16 der noch zwölfjährige Nachwuchs…

weiterlesen »

Nur ein Olympiasieg fehlt noch

Zweibrücken. Weil das letzte Jahr ein besonderes für das Zweibrücker Leichtathletikzentrum (LAZ) war, wurde mit dem Neujahrsempfang auch gleich noch das 30-jährige Jubiläum begangen. Im letzten Jahr war einfach kein geeigneter Termin zu finden, ließ der sportliche Leiter des LAZ, Alexander Vieweg, …

weiterlesen »

Stolz auf das Erreichte

Aus nationaler Sicht war das Sportjahr 1988 bedeutsam, weil eine gewisse Steffi Graf nach ihrem Grand-Slam-Gewinn auch das olympische Tennisturnier in Seoul/Südkorea gewann. In Summe nannte sich diese Leistung „Golden Slam.“ In der Region wurde im gleichen Jahr der Grundstein zu späteren Erfolgen b…

weiterlesen »