Europameisterin Christin Hussong

Berlin. Das saß! Direkt im ersten Versuch haute Christin Hussong am Freitagabend einen raus. 67,90 Meter, CR! Das Kürzel steht für „Championship Record“, noch nie warf jemand bei einer Europameisterschaft weiter. Bereits in der Qualifikation am Vortag verbesserte die Speerwerferin ihre persönlic...

erfahre mehr »

Kürzliche Wettkämpfe und Ergebnisse

Was treiben unsere Athleten?

News

Junge Talente im LAZ

„Wir suchen die Sportasse von morgen!“ ist das alljährliche Motto für den Talent-Cup im LAZ Zweibrücken. Alle Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren, durften sich auch in diesem Jahr wieder, in den verschiedenen Disziplinen gegen ihre Alterskameraden ausprobieren. Dabei wurden die schnellsten im 30 m…

weiterlesen »

LAZ wird zum Landesleistungszentrum

Am Samstag dem 06.10.2018 fand im Rahmen einer feierlichen Übergabe die Auszeichnung des LAZ Zweibrückens als Landesleistungszentrum statt. Viele Athleten und Trainer des LAZ trafen sich am Samstagmorgen zum Aufbau eines kleinen Ambientes der bevorstehenden Verleihung zum Landesleistungszentrums.…

weiterlesen »

Überraschungstitel im Siebenkampf

Eigentlich wollte Emilie Boegem (U16) ja nur einmal einen Siebenkampf ausprobieren – am Ende stand dann völlig überraschend der Titel im Siebenkampf in der höheren Altersklasse U18 bei den Pfalzmehrkampfmeisterschaften in Neustadt/Weinstraße. Sie bot in allen Disziplinen gleichmäßige Leistungen und…

weiterlesen »

LAZ-Sportler treffen IAAF-Präsident Coe

„Ich sehe euch an, dass ihr Läufer seid.“ Dieses Lob bekamen die beiden jungen LAZ-Mittelstreckler Hannah Schmitz und Lars Klein auf der Ehrentribüne des Berliner Olympiastadions bei der Leichtathletik-EM aus berufenem Mund zu hören. Vater und Trainer Klaus Klein entdeckte den für ihn besten Mitte…

weiterlesen »

Europameisterin Christin Hussong

Berlin. Das saß! Direkt im ersten Versuch haute Christin Hussong am Freitagabend einen raus. 67,90 Meter, CR! Das Kürzel steht für „Championship Record“, noch nie warf jemand bei einer Europameisterschaft weiter. Bereits in der Qualifikation am Vortag verbesserte die Speerwerferin ihre persönliche…

weiterlesen »

Berliner EM-Aus für Holzdeppe

Berlin. Raphael Holzdeppe ist in der Qualifikation der Stabhochspringer der Europameisterschaften in Berlin aus dem Wettkampf ausgeschieden. Dreimal scheiterte er an der von ihm gewählten Anfangshöhe von 5,51 Metern. Gefordert waren 5,66 Meter, um ins Finale einzuziehen. Nach Rückenproblemen bei de…

weiterlesen »